Fragen & Antworten

Sie wollen wissen, wie der Bewerbungsprozess verläuft oder welche Vorteile Zeitarbeit hat?

Das und viele andere Fragen greift unser FAQ auf und liefert die Antworten. Finden Sie hier nicht das Richtige oder haben eine spezielle Frage, dann schreiben Sie uns eine E-Mail an info@rudolph-workforce.com.

Häufige Fragen zur Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit unserem Bewerbungsformular. Sie finden es auch unter jedem Stellenangebot. Oder schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@rudolph-workforce.com

Als dritte Möglichkeit können Sie uns Ihre Unterlagen per Post senden. Nutzen Sie diese Adresse:
Rudolph Workforce GmbH
Auf der Trift 10
34346 Hann. Münden

Ja, das können Sie. Bewerben Sie sich initiativ. Wählen Sie dafür im Bewerbungsformular bei "Ich bewerbe mich auf" einfach Initiativbewerbung aus. Kennzeichnen Sie auch Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post mit Initiativbewerbung.

Grundsätzlich können Sie sich immer bewerben. Für viele Aufgaben zählt Ihre Tatkraft und Ihr Engagement – die Erfahrung bekommen Sie, während Sie arbeiten. Bewerben Sie sich gerne, wenn Sie eine Ausbildung in einem Logistikberuf haben. Oder bereits Berufserfahrung sammeln konnten.


Idealerweise besteht Ihre Bewerbung aus diesen Unterlagen:
•    Kurzes Anschreiben
•    Lebenslauf
•    Zeugnisse von Bildungseinrichtungen und früheren Arbeitgebern oder Zertifikate über Weiterbildungsmaßnahmen.

Nutzen Sie doch unser einfaches Online-Bewerbungsformular.

Ihr Anschreiben sollte übersichtlich und aussagekräftig sein. Bringen Sie die wichtigsten Fakten auf den Punkt. Außerdem sollte das Anschreiben unbedingt folgende Daten enthalten, damit wir Sie erreichen können:
•    Name
•    Adresse
•    Telefonnummer
•    E-Mail-Adresse

Nutzen Sie doch unser einfaches Online-Bewerbungsformular.

Häufige Fragen zur Zeitarbeit

Ihr Arbeitgeber ist die Rudolph Workforce GmbH. Wir schließen mit Ihnen einen Arbeitsvertrag ab und zahlen auch Ihr Lohn/Gehalt mit allen Sozialleistungen. Sie arbeiten im Rahmen der Zeitarbeit aber nicht bei uns, sondern zeitlich befristet in einem unserer Kundenunternehmen.

Ein klares Nein! Als Zeitarbeitnehmer sind Sie fest bei der Rudolph Workforce GmbH angestellt. Damit haben Sie die gleichen gesetzlichen Rechte und Pflichten wie alle anderen Arbeitnehmer auch. Dazu zählen zum Beispiel der Anspruch auf Urlaub, Kündigungsschutz oder die Lohnfortzahlung bei Krankheit. Außerdem sind unsere Jobs sozialversicherungspflichtig.

Ja, das können Sie. Häufig übernimmt das Kundenunternehmen Zeitarbeitnehmer in seine Stammbelegschaft. Denn diese Mitarbeiter haben im täglichen Einsatz bereits gezeigt, was sie können. Das Kundenunternehmen reduziert so sein Risiko, trotz eines langen Bewerbungsprozesses eine falsche Personalentscheidung zu treffen.


Das ist immer abhängig von Ihrer persönlichen Situation. Zeitarbeit ist eine gute Möglichkeit, als Berufsanfänger oder Wiedereinsteiger durchzustarten. Auch ältere oder geringer qualifizierte Arbeitnehmer bekommen so eine Chance auf ein geregeltes Berufsleben. Und Fachkräfte profitieren von vielseitigen Erfahrungen, ohne ständig den Arbeitgeber wechseln zu müssen.

„Equal Pay“ ist eine gesetzliche Vorschrift. Sie legt fest, dass Zeitarbeitnehmer nach einer bestimmten Zeit im Einsatz in einem Unternehmen den gleichen Lohn erhalten müssen wie ein vergleichbarer Stammmitarbeiter.